Primarius Priv.-Doz. Dr. med. Anton Ponholzer, F.E.B.U.

 

Facharzt für Urologie und Andrologie

Fellow of the European Board of Urology

Gastprofessor der Meduni Wien

Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Urologie

 

Vorstand der Abteilung für Urologie und Andrologie im KH der Barmherzigen Brüder Wien

Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universität Wien

EBU-certified training center

Zertifiziertes Prostatakarzinomzentrum der Deutschen Krebsgesellschaft

 

 

Lebenslauf

  • 1993 bis 1999 Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Fakultät Wien.
  • 1999 Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde mit Dissertation „Hormonmangelsymptome des alternden Mannes“
  • 2002 bis 2007 Assistenzarzt an der Abteilung für Urologie und Andrologie des Donauspitales Wien.
  • Während der Ausbildung im Donauspital Mitarbeiter des Ludwig Boltzmann Institutes für Urologische Onkologie.
  • 2006: Österreichische Facharztprüfung für Urologie und Andrologie.
  • 2007: Europäische Facharztprüfung für Urologie.
  • 2008: Verleihung der Venia docendi im Fach Urologie der Paracelsus Medizinischen Universität Salzburg.
  • Seit 2009: Oberarzt an der Abteilung für Urologie und Andrologie im KH der Barmherzigen Brüder Wien.
  • Seit 2016: Vorstand der Abteilung für Urologie und Andrologie im KH der Barmherzigen Brüder Wien.
  • Seit 2018: Proktor für roboterassistierte Chirurgie der Firma Intuitive
  • Seit 2019: Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Urologie
  • Seit 2020: Leiter des Prostatakarzinomzentrums im KH der Barmherzigen Brüder Wien

 

Vorsitze

  • Ehemaliger Vorsitzender des Arbeitskreises für Andrologie und sexuelle Funktionsstörungen der Österreichischen Gesellschaft für Urologie.
  • Ehemaliger Vorsitzender des Arbeitskreises für Urologische Onkologie der Österreichischen Gesellschaft für Urologie (www.auo.or.at).
  • Ehemaliger Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Roboterchirurgie
  • Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Urologie