Medizinische Schwerpunkte

Als ehemaliger Vorsitzender des AK für Andrologie und sexuelle Funktionsstörungen der Österreichischen Gesellschaft für Urologie liegt einer meiner wissenschaftlichen Schwerpunkte in diesem Fachbereich:

  • Erektile Dysfunktion (=Potenzstörungen)
  • Testosteronmangel
  • Unerfüllter Kinderwunsch

 

Als Vorsitzender des Arbeitskreises für Urologische Onkologie der ÖGU ist ein besonderer Schwerpunkt meiner Arbeit sowie meiner bisherigen wissenschaftlichen Publikationen die Abklärung und Therapie onkologischer Erkrankungen (=Tumorerkrankungen):

  • Prostatakarzinom
  • Harnblasenkarzinom
  • Nierentumore
  • Hodentumore

 

Darüberhinaus biete ich an:

  • Vorsorgeuntersuchung
  • Abklärung und Therapie der gutartigen Prostatavergrößerung
  • Abklärung und Therapie bei Problemen mit der Miktion
  • Abklärung und Therapie der Harninkontinenz (=Harnverlust)

DaVinci-Roboter 

Bei eventuell notwendiger operativer Therapie biete ich auch roboterassistierte Chirurgie an.

Hier stehen uns im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien 2 DaVinci-OP-Roboter zur Verfügung, wobei täglich 2-3 urologische Operationen durchgeführt werden.

Wir operieren seit 6 Jahren ausschliesslich mit DaVinci und haben bereits über 1000 Prostatektomien durchgeführt!